Ottrau: Alter Mann wieder wohlbehalten zurück

Ottrau. Polizeibeamte, Angehörige und Einsatzkräfte mit Hunden haben seit Montagnachmittag nach dem 84-jährigen Adolf R. gesucht. Gegen 18 Uhr wurde er in der Gemarkung Ottrau wohlbehalten aufgefunden.

Er hatte sich mit seinem Elektrorollstuhl festgefahren und konnte sich selbständig nicht aus dieser misslichen Lage befreien.

Aktualisiert um 20.52 Uhr

Der Diabetespatient aus Ottrau war am Morgen mit seinem Elektro-Rollstuhl von Zuhause weggefahren und wollte, so seine Familie, gegen 12 Uhr zurück sein. Ein Zeuge soll den Mann am Vormittag auf der Lingelbacher Straße in Fahrtrichtung Waldrand gesehen haben.

Als der 84-Jährige in der Mittagszeit nicht zurück war, suchten Angehörige zunächst auf eigene Faust. Gegen 13.15 Uhr riefen sie die Polizei. (aqu)

Quelle: HNA

Kommentare