Ampel erst beschädigt und nachher gerammt

Treysa. Unbekannte haben Donnerstagnacht eine Ampel in Treysa beschädigt. Noch bevor diese im Laufe des Tages repariert werden konnte, rammte ein Laster die Anlage und riss den Ampelkasten aus der Verankerung.

Im Laufe der Nacht beschädigten die Täter laut Polizei die Ampel an der Zwalmstraße Ecke Osttangente. Sie warfen das Glas des grünen Ampellichts ein und rissen die Sonnenblende ab.

Noch bevor die Teile ausgetauscht werden konnten, riss ein Holztransporter die beschädigte Ampel gegen 15.15 Uhr um. Die Polizei ermittelte das Kennzeichen des Fahrzeugs. Nach den Vandalen aus der Nacht wird noch gesucht. (jon)

• Hinweise: Polizei Schwalmstadt, Tel. 06691/9430.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare