Verkehrsbehinderungen auch am Montag

Ampel auf dem Erfurter Ring in Fritzlar defekt

Fritzlar. Wegen eines technisches Defekts hat am Samstag auf dem Erfurter Ring in Fritzlar eine Ampel nicht funktioniert. Bisher ist das Problem nur provisorisch behoben.

Am Samstag staute sich der Verkehr in Richtung Innenstadt ab mittags bis zum Kreisel.

Laut Polizei hat die zuständige Firma mittlerweile ein Notprogramm aktiviert. Deshalb gibt es nur sehr kurze Ampelphasen. Erst am Montag kann das Problem vollständig behoben werden. Daher dürfte es morgens im Berufsverkehr zu Verkehrsbehinderungen kommen. Eine Geduldsprobe für alle, die von Süden her in die Stadt wollen.

Unser Tipp: Wer aus Richtung Borken kommt, sollte über die A49-Anschlussstelle Fritzlar Nord in die Stadt fahren. (zzp)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa/dpaweb-mm

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion