Bei Ampel-Grün ging’s rückwärts

Guxhagen. 2000 Euro Schaden entstanden am Samstag bei einem Unfall in Guxhagen. Dort warteten laut Polizei um 9.40 Uhr an der Kreuzung Bundesstraße83/Ellenberger Straße ein Klein-Lkw vor einem Skoda auf Ampel-Grün, um in die Ellenberger Straße abzubiegen.

Als das Grün kam, setzte der 50-jährige Sprinter-Fahrer aus Borken zurück. Dabei krachte sein Klein-Lkw gegen einen Skoda, mit dem eine 57-Jährige aus Guxhagen unterwegs war. (lgr)

Quelle: HNA

Kommentare