Nach Unfall: Ampel in Ziegenhain fiel aus

Ziegenhain. Bei einen Unfall auf der Kreuzung bei Joneleit in Ziegenhain entstanden am Montag um 12.15 Uhr 9500 Euro Schaden. Zusätzlich fiel die Ampel für zwei Stunden aus, weil eines der Autos gegen die Schaltanlage geprallt war.

Laut Polizei fuhr ein 57-Jähriger aus Schwalmstadt mit seinem BMW auf der Bundesstraße in Richtung Krankenhaus Ziegenhain über die Ampel. Gleichzeitig bog ein 68-Jähriger aus Schrecksbach mit seinem Hyundai von der Hessenallee in Richtung Treysa auf die Bundesstraße. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem das Auto des 57-Jährigen gegen die Ampel-Schaltanlage prallte. Verletzt wurde niemand. Eine Firma reparierte die Schaltanlage.

Beide Fahrer gaben an, dass die Ampel ihnen grünes Licht zeigte. Ein Zeuge sagte, dass die Ampel in Richtung Treysa Grün gewesen sein soll.

Weitere Hinweise: Polizei Schwalmstadt, Tel. 06691/9430

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion