Angeklagter erschien nicht vor Gericht

Schwalmstadt - Nach einer Viertelstunde Wartezeit verkündete der Vorsitzende Richter am Amtsgericht Schwalmstadt am Donnerstag, dass die Staatsanwaltschaft Strafbefehl beantragt hat.

Der Angeklagte aus dem Altkreis sollte sich wegen gefährlicher Körperverletzung vor Gericht verantworten, er erschien jedoch nicht.

Dem Mann aus dem Altkreis wird vorgeworfen, auf einer Kirmes in Dittershausen in eine Schlägerei verwickelt gewesen zu sein.

Sieben Monate Haft, die zu drei Jahren auf Bewährung ausgesetzt werden sowie eine Geldstrafe in Höhe von 1500 Euro als Spende an eine gemeinnützige Einrichtung wurden im Strafbefehl festgelegt.

Quelle: HNA

Kommentare