Hundefreunde hatten zum Agility-Turnier eingeladen – Viele Teams fehlerfrei

Anton war der Schnellste

Erfolgreich: Magdalena Finn mit Bella, Petra Hollstein mit Kira, Stefanie Schink mit Amy, Linda-Maria Vietz mit Itchy, Jutta Bartels mit Djoy, Laura Bartels mit Luna und Susanne Obermann mit Lennard.

Frielendorf. Nicht nur die Sonne lachte bei der Siegerehrung vom Himmel, aufgrund der guten Leistungen der Teilnehmer gab es auch viele lachende beim Gesichter Agility-Turnier bei den Hundefreunden Frielendorf.

Und das zu Recht: bei sieben von 39 Läufen blieben die Mensch-Hund Teams ohne Fehler. Im einzelnen waren das Eileen Gundlach mit Atze, Magdalena Finn einmal mit Bella und einmal mit Ayleen, Laura Bartels mit Luna im A-Lauf und beim Jumping, Linda-Marie Vietz mit Itchy und Jutta Bartels mit Djoy.

Dadurch ergaben sich spannende Wettkämpfe, die nur durch wenige Sekunden Zeitunterschied oder durch einen Fehler mehr oder weniger entschieden wurden. Die Sieger des Tages, die mit Schleifen in den Vereinsfarben geehrt wurden, waren: Im A-Lauf-Anfänger-Small: Magdalena Finn mit Bella und im Lage: Stefanie Schink mit Amy. Bei den Fortgeschrittenen konnten sich nur Hunde aus dem Bereich Small platzieren und hier gewann Laura Bartels mit Luna.

Im Jumping-Wettbewerb wurden von fast allen Teilnehmern noch bessere Leistungen gezeigt. Die Sieger in den verschiedenen Kategorien: Anfänger-Small: Linda-Marie Vietz mit Itchy, Anfänger-Medium: Petra Hollstein mit Kira und Anfänger- Large: Stefanie Schink mit Amy. Bei den Fortgeschrittenen konnten sich folgende Teams durchsetzten: Small: Laura Bartels mit Luna, Medium: Susanne Obermann mit Lennard und Large: Jutta Bartels mit Djoy.

Bei den zweibeinigen Teilnehmern hatte sich nur ein Mann unter die Damen gemischt. Michael Bellmann aus Spieskappel und sein Berger de Pyrénées Rüde Anton boten im Jumping einen sehr schnellen Lauf. Trotz einer Verweigerung waren sie mit 35 Sekunden fast 10 Sekunden schneller als das zweitschnellste Team.

Leider verhinderte diese Verweigerung den Sieg und die beiden mussten sich mit dem zweiten Platz bei den Fortgeschrittenen der Kategorie Large zufrieden geben.

Wer auch gerne einmal den Agility Sport mit seinem Hund ausprobieren möchte, kann sich jederzeit bei Bettina Pinhard unter Tel: 06691/928721 oder per E-Mail unter hundefreunde-frielendorf@web.de melden. (syg) Foto: privat/nh

Quelle: HNA

Kommentare