Arbeit am Bahnradweg: Osttangente dicht

Schwalmstadt - Die letzten Arbeiten am Bahnradweg Oberaula/Treysa verursachen in Schwalmstadt seit Wochenbeginn Verkehrsbehinderungen.

Wie Hessen Mobil am Mittwoch auf HNA-Anfrage mitteilte, werden die restlichen Gleise der alten Bahnstrecke in Ziegenhain, Ascherode und Treysa abgebaut, um das Fahrbahnniveau auszugleichen. Danach wird asphaltiert. Ampeln regeln den Verkehr in Höhe des Südbahnhofs in Ziegenhain Richtung Loshausen und in Ascherode. Die Osttangente in Treysa ist in Höhe des Kauflandes voll gesperrt, der Markt ist nur vom Eisenbahnviadukt her zu erreichen.

Die Arbeiten sind bis zum 28. März terminiert, teilte der Sprecher von Hessen Mobil mit. Wann genau der Bahnradweg frei gegeben wird, stehe noch nicht fest. (aqu)

Quelle: HNA

Kommentare