Im Kreisteil Melsungen herrscht nahezu Vollbeschäftigung

+

Melsungen. Im Kreisteil Melsungen sind erstmals weniger als 1000 Menschen ohne Arbeit. Wie die Agentur für Arbeit am Donnerstag mitteilte, ist die Arbeitslosenquote für den Kreisteil im Oktober auf 4,1 Prozent zurückgegangen.

Auf dem leergefegten Melsunger Arbeitsmarkt sind Facharbeiter für Industrie und Handwerk so gut wie nicht mehr zu bekommen, sagte Klaus Wiederhold, Leiter der Arbeitsagentur-Geschäftsstelle in Melsungen. Die Vermittler könnten Stellenanfragen regionaler Betriebe in diesen Bereichen kaum mehr besetzen.

Das stärkste Signal für eine tiefgreifende Wende am Arbeitsmarkt ist laut Wiederhold ein merklicher Rückgang bei den Langzeitarbeitslosen. Deren Zahl ist binnen Monatsfrist von 326 auf 277 zurückgegangen.

Im Vergleich zum Oktober des Vorjahres habe die Langzeitarbeitslosigkeit im Kreisteil Melsungen um 111 Personen oder 28,6 Prozent abgenommen. Wiederhold: „Die Firmen haben keine Alternativen mehr und müssen nun auch diesen Arbeitssuchenden eine Chance geben.“ (asz)

Quelle: HNA

Kommentare