Vier junge Menschen wurden leicht verletzt

Audi raste in Bäume

Guxhagen. Vier junge Leute wurden bei einem Unfall am Samstagabend nahe Guxhagen leicht leicht verletzt.

Ein 21-Jähriger aus Fuldatal war mit seinem nagelneuen A5 von Guxhagen in Richtung Dörnhagen unterwegs. An der Abzweigung nach Albshausen hatte der 21-Jährige nach rechts abbiegen wollen, als er aber auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über den Audi verlor.

Mehrere Bäume entwurzelt

Der A5 kam von der Fahrbahn ab und prallte mit so großer Wucht auf neben der Straße stehende Bäume, dass er gleich mehrere Exemplare entwurzelte. Der Aufprall war so stark, dass alle vier im Wagen sitzenden jungen Leute verletzt wurden: Eine 30-Jährige aus Kaufungen klagten ebenso wie ein 26-Jähriger aus Kaufungen und ein 26-Jähriger aus Edermünde über Hals- und Rückenschmerzen, berichtet die Polizei Melsungen.

51 500 Euro Schaden

Am Wagen entstand Totalschaden. Die Polizei beziffert die Schadenshöhe mit 51 500 Euro. Als Unfallursache gab sie zu hohe Geschwindigkeit auf nasser Fahrbahn an. (bra)

Quelle: HNA

Kommentare