Auffahrunfall mit 6500 Euro Schaden

Melsungen. Ein Schaden in Höhe von 6500 Euro ist am Freitagnachmittag bei einem Auffahrunfall entstanden. Eine 30-Jährige aus Melsungen war mit ihrem Ford auf der Bundesstraße 487 von Spangenberg nach Melsungen unterwegs.

Als sie nach rechts auf die B 83 nach Melsungen abbiegen wollte, musste sie verkehrsbedingt anhalten.

Ein 24-Jähriger aus Gudensberg bemerkte das zu spät und fuhr mit seinem Audi auf, teilt die Polizei in Melsungen mit. (nsk)

Quelle: HNA

Kommentare