Auffahrunfall: Sechsjährige musste in Klinik

Grifte. Mit einer Platzwunde und Prellungen wurde ein sechsjähriges Mädchen nach einem Unfall ins Kinderkrankenhaus Park Schönfeld in Kassel eingeliefert. Nach Angaben der Polizei war ein 36-Jähriger aus Edermünde am Mittwoch gegen 16.15 Uhr mit seinem Auto mit Anhänger auf der Guxhagener Straße in Grifte unterwegs. Ihm folgte ein 39-Jähriger aus Fritzlarer in einem Kleinlaster.

Als der Edermünder verkehrsbedingt anhalten musste, sah der Lasterfahrer das zu spät und prallte auf den Anhänger auf. Die Deichsel des Hängers sprang aus der Verankerung und schob sich bis zur Rückbank in den Wagen des Edermünders. Durch die Wucht des Aufpralls erlitt das sechsjährige Mädchen Verletzungen. Sie wurde in der Kinderklinik behandelt.

Den Schaden schätzt die Polizei auf 11 500 Euro. (ras)

Quelle: HNA

Kommentare