Auffahrunfall am Viadukt in Guxhagen

Guxhagen. Ein 26-jähriger aus Polen fuhr mit seinem Kleinbus am Freitagmorgen vor dem Bahn-Viadukt auf das Auto einer 54-Jährigen Guxhagenerin auf.

Wie die Polizei berichtete, waren beide Autofahrer auf der Dörnhagener Straße in Richtung Körle unterwegs. Die 54-Jährige musste wegen des entgegenkommenden Verkehrs vor dem Viadukt anhalten. Der Pole fuhr dabei auf.

Der Schaden an den Wagen beträgt 1000 Euro. (jap)

Quelle: HNA

Kommentare