Außenspiegel zertrümmerte Seitenfenster

Merzhausen. Sie kamen sich im Gegenverkehr zu nah: Eine 56-jährige Frau aus Willingshausen und ein unbekannter Autofahrer sind mit ihren Außenspiegeln zusammengestoßen.

Wie die Polizei mitteilt, touchierten sich die Fahrzeuge am Donnerstag gegen 17 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Merzhausen und Röllshausen, etwa 900 Meter nach der Abzweigung in Richtung Holzburg. Der Spiegel der Willingshäuserin schlug durch den Zusammenstoß derart gegen ihr Fenster auf der Fahrerseite, dass die Scheibe zerbrach. Die Splitter beschädigten auch die Fahrertür. Der Schaden liegt bei 1500 Euro. Der Fahrer des anderen Autos, ein weinroter Mini-Van, fuhr jedoch weiter, ohne sich um den Zusammenstoß zu kümmern. (vre) • Hinweise: Polizei Schwalmstadt, Tel. 06691/9430

Quelle: HNA

Kommentare