24-jährige Fahrerin übersteht Unfall unverletzt

Ausweichmanöver endet im Graben

Zierenberg. Unverletzt überstand am Dienstagmorgen eine 24-jährige Frau aus Kassel einen Verkehrsunfall zwischen Gut Bodenhausen und Zierenberg.

Wie ein Polizeisprecher mitteilte, befuhr die Kasselerin mit ihrem Pkw gegen 7.25 Uhr die Landesstraße von Ehlen in Richtung Zierenberg. In Höhe des Aussiedlerhofes wollte sie in einer unübersichtlichen Rechtskurve einen Lkw überholen und übersah dabei einen entgegenkommenden silbernen Kleinwagen - vermutlich einen Opel Astra mit Kasseler Kennzeichen.

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich die 24-Jährige mit ihrem Wagen nach links in den Straßengraben aus. Sie blieb unverletzt, an ihrem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von rund 8000 Euro.

Zeugen des Unfalls, insbesondere der Fahrer des silbernen Kleinwagens, werden gebeten, sich mit der Polizei in Wolfhagen, 05692/98290, in Verbindung zu setzen. (nom)

Quelle: HNA

Kommentare