Feuerwehr schnitt Wagen frei

Auto mit gestohlenem Kennzeichen nach Unfall im Gebüsch gefunden

+
Das von der Straße abgekommene Auto wird aus dem Gebüsch gezogen

Wolfhagen. Einen Ford Scorpio mit Kennzeichen, die im November in Breuna gestohlen wurden, hat die Polizei am Mittwoch gegen 16.30 Uhr nach einem Hinweis in einem Gebüsch an der Bundesstraße 450 kurz vor Wolfhagen gefunden.

Erste Ermittlungen ergaben, dass der bislang noch unbekannte Fahrer mit dem Wagen von Istha in Richtung Wolfhagen fuhr und in einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam, gegen mehrere Bäume stieß und dann im Gebüsch liegen blieb. Der Unfall ereignete sich vermutlich schon vor ein oder zwei Tagen.

Aktualisiert um 20 Uhr.

Die Feuerwehr Wolfhagen schnitt den Wagen frei, ehe ihn ein Abschleppunternehmer abtransportierte. Der Wagen wurde von der Polizei beschlagnahmt. Vom Fahrer fehlt jede Spur.

Hinweise an die Polizei in Wolfhagen, 05692/98290. (nom)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion