Unfall

Schulkind in Haldorf von Auto angefahren und verletzt

Haldorf. Ein Schulkind ist in Haldorf von einem Auto erfasst und verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war das elfjährige Mädchen aus Haldorf am Donnerstagmorgen um 7.20 Uhr auf dem Weg zur Bushaltestelle und wollte die Grifter Straße bei einer Fußgängerinsel überqueren.

Eine 34-jährige Frau aus Besse fuhr mit ihrem schwarzen Seat Ibiza ortsauswärts Richtung Grifte und übersah vermutlich das Mädchen. Es erlitt Verletzungen am Kopf sowie am Knie und an der Hand und wurde in die Klinik eingeliefert. (lin) Hinweise: Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Fritzlar unter Telefon 05622/99660 zu melden.

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion