Auto prallt gegen Pfosten und Verkehrsschild

Neukirchen. 700 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall am Donnerstag gegen 6.50 Uhr auf der Bundesstraße 454 in Neukirchen.

Laut Polizei war ein 18-jähriger Mann aus Morschen, der in Richtung Schwalmstadt unterwegs war, mit seinem Auto in Höhe des Aldi-Marktes nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Dabei prallte sein Fahrzeug gegen einen Leitpfosten und ein Verkehrsschild. Der Mann wurde nicht verletzt. (syg)

Quelle: HNA

Kommentare