Auto fuhr über Kreisverkehr und hob ab: 16.000 Euro Schaden

Fritzlar. Die Polizei sucht einen Mann, der am Samstag einen Unfall am Kreisverkehr Erfurter Ring/Gießener Straße in Fritzlar verursacht hat.

Der Unbekannte war um 21.23 Uhr mit einem schwarzen VW Passat aus Borken in Richtung Fritzlar unterwegs. Er fuhr mit seinem Auto über den Kreisverkehr. Der Wagen hob ab und kam auf dem Rasen vor einem Schnellimbiss zum Stehen. 

Ein Zeuge hat beobachtet, wie der Fahrer das Auto verlassen hat und weggelaufen ist, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf 16.000 Euro.

Hinweise an die Polizei in Fritzlar unter Tel. 05622/ 99660.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion