Frielendorferin wurde leicht verletzt

Auto geriet auf Gegenfahrbahn: 18 000 Euro Schaden bei Unfall

Frielendorf. Drei Frauen aus Frielendorf waren an einem Unfall beteiligt, der sich am Mittwoch gegen 8.10 Uhr bei Welcherod ereignete.

Eine 74-Jährige war mit ihrem Opel in Richtung Frielendorf unterwegs, als sie in einer scharfen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geriet und in das Auto einer 47-Jährigen aus Frielendorf prallte. Beim heftigen Aufprall wurde die Beifahrerin der 74-Jährigen leicht verletzt, sie wurde ambulant behandelt, berichtet die Polizei Homberg.

An den beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. Die Polizisten schätzt ihn auf 18 000 Euro. (bra)

Quelle: HNA

Kommentare