Auto gleich zweimal neben der Straße

Fritzlar. Unter Alkoholeinfluss stand laut Polizei ein Autopfahrer, der am frühen Montag gegen 00.25 Uhr einen Unfall am Alten Wildunger Kreuz verursacht hat. Der 28-Jährige und sein Beifahrer waren aus Richtung Borken kommend in Richtung Fritzlar unterwegs.

Bei der Einfahrt in den Kreisel geriet das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und fuhr über den Aufbau in der Mitte, dort steht unter anderem ein Brunnen. Der Gudensberger setzte dennoch die Fahrt fort, landete aber auf der Straße Richtung Gudensberg nur 300 Meter weiter erneut neben der Straße. Dort blieb das Fahrzeug stehen.

Die Polizei zog den Führerschein ein, beide Insassen blieben unverletzt. Der Sachschaden wird auf 4200 Euro geschätzt. (ode)

Quelle: HNA

Kommentare