Auto landete bei Unfall auf dem Dach

Hilgershausen. Leichte Verletzungen erlitt am Samstag eine 19-jährige Frau aus Wabern. Die junge Frau war mit ihrem VW Golf auf der Landstraße zwischen Elfershausen und Hilgershausen unterwegs.

Wie die Polizei mitteilte, verlor sie wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf der regennassen Fahrbahn in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihren Wagen. Das Fahrzeug schleuderte nach links über die gesamte Fahrbahn und durchfuhr dann einen Graben. D

abei hatte sie großes Glück, dass in diesem Moment kein weiteres Fahrzeug entgegen kam. Der Wagen drehte sich dann um die eigene Achse und blieb schließlich auf einem Acker auf dem Dach liegen. Die Fahrerin konnte sich selbst aus dem demolierten Fahrzeug befreien. Sie wurde vom Rettungsdienst ins Klinikum Melsungen gebracht und hier ambulant behandelt. Die Polizei schätzt den Schaden an dem älteren Fahrzeug auf 4.000 Euro. (zot)

Quelle: HNA

Kommentare