Auto rammt Minibagger - Zwei Verletzte

+
Unfall Wolfershausen

Wolfershausen. Zu einem Verkehrsunfall ist es am späten Donnerstagabend in der Lotterbergstraße in Wolfershausen gekommen. Ein Audi rammte um 23.47 Uhr in der wegen Kanalbauarbeiten gesperrten Straße in dem Felsberger Stadtteil einen Minibagger.

Dabei wurden die beiden Insassen des Wagens verletzt. Einer der beiden Fahrzeuginsassen war im Auto eingeschlossen und wurde gemeinsam von Feuerwehr und Rettungsdienst befreit. Die Fahrzeuginsassen waren beide aus Gudensberg. Einer von ihnen wurde vom Rettungsdienst aus Gudensberg mit schweren Verletzungen in das Rot-Kreuz-Krankenhaus nach Kassel eingeliefert. Der zweite, leicht verletzte, Insasse wurde von einem Rettungswagen aus Guxhagen in die Klinik nach Fritzlar gebracht. Beide Verletzten wurden an der Unfallstelle vom Notarzt aus Melsungen versorgt.

Warum die beiden Männer die voll gesperrte Straße befuhren, ist unklar. Ein Anwohner, der auch Rettungsdienst und Polizei alarmierte, sowie Erste-Hilfe leistete sagte: „Ich habe gehört wie das Fahrzeug mit heulendem Motor durch die Baustelle gerast ist, dann hat es auch schon einen Knall gegeben.“ Das Auto war mit der linken Frontseite auf das Räumschild des Minibaggers geprallt. Dabei wurde es total beschädigt. Ob auch an dem Bagger Schäden entstanden sind, muss noch geklärt werden. Bei den beiden Männern wurde eine Blutalkoholkontrolle angeordnet. Die Polizei hält nicht angepasste Geschwindigkeit auf der geschotterten und bedingt durch die Bauarbeiten mit tiefen Löchern versehenen Lotterbergstraße für eine der Unfallursachen. Der Schaden an dem Auto wird auf 2600 Euro geschätzt.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Wolfershausen, Brunslar und Felsberg waren zur technischen Rettung des zweiten Fahrzeuginsassen alarmiert worden. Die Einsatzkräfte, unter der Leitung von Stadtbrandinspektor Klaus Siemon, halfen dem Rettungsdienst bei der Rettung und dem Transport des Schwerletzten und unterstützen die Polizei. Die Unfallstelle wurde von der Feuerwehr ausgeleuchtet. (zot)

Fotos von der Unfallstelle

Auto rammt Minibagger in Wolfershausen

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion