Auto rollte ohne Fahrer gegen Baum

Obermelsungen. Ein in Obermelsungen geparkter Skoda hat sich am Freitag um 22 Uhr selbstständig gemacht. Grund: Eine 32-Jährige aus Kassel hatte das Fahrzeug nach Darstellung der Polizei an der Langen Gasse abgestellt und dabei die Handbremse gezogen, aber keinen Gang eingelegt.

Das Fahrzeug rollte ohne Fahrer einen Berg hinunter und blieb an einem Baum in Höhe der Straße Unterer Weinberg hängen.

Am Skoda entstand Schaden in Höhe von 100 Euro. Am Baum waren laut Polizei keine Schäden zu entdecken. (lgr)

Quelle: HNA

Kommentare