Auto rutschte aus dem Kreisverkehr

Melsungen. Sachschaden in Höhe von 3000 Euro ist am Montag bei einem Unfall auf dem Obermelsunger Kreisel entstanden.

Dort war nach Polizeiangaben ein 22-Jähriger aus Baunatal von Morschen in Richtung Melsungen unterwegs. Beim Fahren in den Kreisverkehr kam sein VW Beetle auf regennasser Fahrbahn ins Rutschen und streifte zunächst die Innenmauer des Kreisels. Anschließend kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb mit dem Unterboden auf einem Bordstein hängen. (lgr)

Quelle: HNA

Kommentare