Fußballfans zerkratzen das Auto des Schiris

Eudorf. Möglicherweise erboste Fans haben im Alsfelder Stadtteil Eudorf während eines Fußballsspiels Motorhaube sowie Fahrerseite des Schiedsrichter-Autos zerkratzt.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, stand das Fahrzeug am Sportplatz in Alsfeld-Eudorf vor dem Vereinsheim. Die Tat hat sich bereits am Freitag, 7. März, zwischen 18.15 und 21.45 Uhr ereignet.

Während des A-Liga-Spiels zwischen der SG Altenburg/Eudorf/Schwabenroth und FSG Mücke/Weickartshain wurde der silbernen VW/Polo des Schiris beschädigt. Die Polizei vermutet, dass wütende Fans dahinter stecken. Der Schaden: 500 Euro. (nni)

• Hinweise: An die Polizei in Alsfeld, Tel. 06631/97 40, oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Quelle: HNA

Kommentare