Auto überschlug sich – Insassen unverletzt

Melsungen. Blechschaden in Höhe von 4000 Euro entstand am Montag bei einem Unfall auf der Landesstraße von Melsungen nach Kirchhof.

Dort war nach Angaben der Polizei um 10.55 Uhr ein 18-jähriger Melsunger mit einem Renault in Richtung Kirchhof unterwegs. Dabei kam sein Fahrzeug in Höhe einer scharfen Kurve auf nasser Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab.

Das Auto überschlug sich und blieb auf einem angrenzenden Feld auf dem Dach liegen. Der 18-Jährige und seine drei Beifahrer aus Melsungen – eine 15-Jährige und ein 17- und ein 18-Jähriger – blieben unverletzt. (lgr)

Quelle: HNA

Kommentare