Autofahrer landete im Rapsfeld nahe Istha

Istha. Einen ungewollten Abstecher in ein Rapsfeld machte jetzt ein unbekannter Autofahrer vor Istha. Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, fuhr der Unbekannte zwischen Dienstag und Freitag vergangener Woche auf der B 450 von Balhorn nach Istha.

Einen Kilometer vor Istha muss der Fahrer von der Fahrbahn abgekommen sein - und landete im Rapsfeld. Nach 50 Metern kam das Auto zum Stehen. Laut Polizei ist der Unbekannte rückwärts wieder aus dem Feld gefahren. 100 Quadratmeter Raps wurden beschädigt. Schaden: 100 Euro. (akl)

Hinweise an die Polizei Wolfhagen, 05692/9 82 90.

Quelle: HNA

Kommentare