Autofahrer bremste zu spät und fuhr auf

Melsungen. Zu einem Auffahrunfall ist es am Dienstag gegen 15.30 Uhr am Obermelsunger Kreisel gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 39-Jähriger aus Wettstetten im Landkreis Eichstätt mit seinem Audi A3 hinter dem Passat einer 42-jährigen Melsungerin auf der B 83. Am Obermelsunger Kreisel musste die Frau bremsen. Ihr Hintermann kam nicht rechtzeitig zum Stehen und fuhr auf den Passat auf. Der Schaden beträgt insgesamt 1150 Euro. (nis)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare