Autofahrer stößt in Treysa  mit Auto und Mülltonnen zusammen

Treysa. Gegen mehrere Mülltonnen ist ein Autofahrer mit seinem Fahrzeug am Sonntag geprallt. Zuvor war er seitlich mit einem anderen Fahrzeug kollidiert.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, wollte ein 32-Jähriger aus Schwalmstadt gegen 18.50 Uhr mit seinem Opel von der Ascheröder Straße in Treysa in die Straße Apfelgäßchen abbiegen.

Der hinter ihm fahrende 20-Jährige aus Schwalmstadt wollte mit seinem Auto ebefalls abbiegen. Er fuhr links an dem Fahrzeug des 32-Jährigen vorbei.

Im selben Moment fuhr der 32-Jährige los. Die beiden Autos prallten seitlich aufeinander. Das Auto des 20-Jährigen wurde auf den Gehweg geschleudert und kollidierte mit mehreren Mülltonnen.

An den Autos entstand ein Gesamtschaden von 5000 Euro. (akh)

Quelle: HNA

Kommentare