Autofahrer kommt von der Straße ab

Habichtswald. Bei einem Unfall zwischen Ahnatal und Dörnberg ist am Donnerstag ein Schaden von mehr als 5000 Euro entstanden.

Ein 24-Jähriger aus Wolfhagen ist am Donnerstag um 11.30 Uhr auf der B251 zwischen Ahnatal und Dörnberg mit seinem Auto von der Straße abgekommen.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall in einer Kurve auf nasser Fahrbahn. Der Wagen des Mannes prallte gegen ein Verkehrszeichen und einen Leitpfosten und kam im Straßengraben zum Stehen.

Der Wolfhager wurde bei dem Unfall nicht verletzt. An seinem Wagen entstand ein Sachschaden von 5000 Euro. Der Schaden an Verkehrsschild und Leitpfosten beträgt 200 Euro.

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion