Autofahrer bei Unfall leicht verletzt

Gilserberg. Zu einem Unfall zweier Pkw kam es am Freitagnachmittag gegen 14.15 Uhr auf der Bundesstraße 3 bei Gilserberg. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Auffahrunfall im Bereich der Hohen Warte, zwischen den Abzweigungen Heimbach und Winterscheid.

Nach Polizeiangaben fuhren ein 44-jähriger Neustädter und ein 23-Jähriger aus Gilserberg hintereinander aus Richtung Lischeid kommend in Richtung Gilserberg.

Als der 44-Jährige in Höhe eines Parkplatzes abbiegen wollte, bemerkte dies der hinter ihm fahrende 23-Jährige zu spät und fuhr mit seinem Pkw auf.

Laut Polizei wurde der 44-Jährige dabei leicht verletzt. An seinem Auto entstand ein Schaden von 4000 Euro. Der Pkw-Schaden des 23-Jährigen wird auf 5000 Euro geschätzt. (zhk)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare