Popcornbestellung mit Fähnchen

Autokino auf der Naumburger Gänsewiese soll amerikanisches Flair vermitteln

Hoffen auf zahlreiche Besucher: Kai Mellinghoff und Luca Gianoglio veranstalten das Autokino auf der Naumburger Gänsewiese. Gezeigt wird „Fast & Furious 6“. Foto:  Deppe

Naumburg. Stilecht und richtig amerikanisch soll es sein: Popcorn, Burger und ein echter Hollywood-Blockbuster. Das wollen Kai Mellinghoff und Luca Gianoglio den Gästen des ersten Naumburger Autokinos bieten. Am 10. August zeigen sie auf der Gänsewiese an der Ippinghäuser Straße den Actionfilm „Fast & Furious 6“.

200 Autos finden auf der rund 3800 Quadratmeter großen Wiese neben dem Edekamarkt Platz. Und deren Insassen sollen nach Art amerikanischer Autokinos verköstigt werden. Mit Fähnchen können sie aus dem Autofenster auf ihre Bestellwünsche aufmerksam machen. Popcorn gibt es gratis. Nur die Bedienung auf Rollschuhen ließen sich auf der Wiese nicht realisieren.

Eine Hamburger Firma sorgt für die entsprechende Technik, darunter eine zehn mal fünf Meter große, aufblasbare Leinwand. Den Ton empfangen die Zuschauer über ihr Autoradio. Und das funktioniert so: Am Eingang bekommen die Gäste eine UKW-Frequenz genannt, die für die Dauer des Filmes von der Bundesnetzagentur freigeschaltet wird. Zusätzliche Lautsprecher wird es nicht geben.

40 Helfer werden im Einsatz sein, die Gianoglio aus seinem Verein, der Car Styling Crew rekrutiert. Die sollen dann vor allem beim Einordnen der Autos auf der Wiese dafür sorgen, das alles reibungslos abläuft.

Unterstützt werden die Organisatoren von mehr als 20 Sponsoren aus der Region. Gut funktioniert hat auch die Zusammenarbeit mit der Stadt Naumburg, die das Areal auf der Gänsewiese kostenlos zur Verfügung stellt und sogar die Einfahrt noch autogerecht aufbereiten wird.

Einlass zum Autokino ist ab 20 Uhr, Beginn der Filmvorführung ist um 22 Uhr. Der Eintritt kostet 8,50 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf im Kino Cinema Wolfhagen, im Haarstudio Filmschnitt, im Eiscafé Venezia in Naumburg oder per Mail an Naumburgtour@web.de. Besitzer der HNA-Bonuscard erhalten gegen Vorlage einen Softdrink umsonst. (lad)

Quelle: HNA

Kommentare