Aus drei Wagen wurden Wertsachen gestohlen

Autos aufgebrochen

Treysa. Unbekannte Täter brachen über Ostern in Treysa drei Autos auf. Zwischen Freitag, 22. April, gegen 16 Uhr und Samstag, 23. April, 7 Uhr, wurde aus einen auf dem Kirchplatz abgestellten Wagen ein Radio mit Navigationsgerät im Wert von 300 Euro gestohlen.

Am Sonntag, 24. April , wurde zudem zwischen 18.20 und 18.40 Uhr ein Fahrzeug auf dem Parkplatz beim Friedhof in der Ascheröder Straße aufgebrochen und ein Handy sowie eine Scheck- und Krankenkassenkarte gestohlen.

Schließlich wurde am Montag, 25. April, zwischen 19.30 und 19.45 Uhr, wiederum in der Nähe des Friedhofes, auf dem Parkplatz im Kulenkampweg ein Auto aufgebrochen.

Gestohlen wurde eine Handtasche mit 100 Euro Bargeld, eine Geldkarte und diverse Kosmetikartikel im Wert von etwa 250 Euro gestohlen. Die Täter schlugen die Seitenscheiben ein. Der durch die Auto-Aufbrüche verursachte Sachschaden beläuft sich auf 700 Euro. (mso) Hinweise: Polizei Schwalmstadt, Tel.: 0 66 91/ 94 30.

Quelle: HNA

Kommentare