Autos stießen in Ziegenhain zusammen: Frau leicht verletzt

Ziegenhain. Beim Ausparken wohl nicht richtig aufgepasst hat am Freitagmittag ein 30-jähriger Mann aus Schwalmstadt.

Wie die Polizei Schwalmstadt mitteilte, hatte der Mann seinen Wagen in der Kassler Straße, Ecke Fünftenweg, in Ziegenhain geparkt. Um 12.08 Uhr wollte der 30-Jährige ausparken und zu einem Grundstück auf der gegenüberliegenden Seite fahren.

Laut eigener Aussage hatte er zuvor ordnungsgemäß den Blinker gesetzt. Eine Richtung Wiederholdstraße fahrende 66-jährige Frau wurde von dem Fahrmanöver des Schwalmstädters überrascht und konnte nicht mehr reagieren. Beide Autos stießen zusammen, dabei wurde die Frau leicht verletzt. Sie habe keinen Blinker gesehen, sagte die 66-Jährige gegenüber der Polizei.

Bei dem Unfall entstand ein Schaden von 5500 Euro. (zmh)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion