Bagger beschädigte Leitung: Stromausfall in Teilen des Altkreises Melsungen

Altkreis Melsungen. Für 25 Minuten waren am Dienstagmittag etwa 4000 Menschen in Teilen des Altkreises Melsungen ohne Strom. Betroffen waren laut dem Stromversorger Eon Mitte Haushalte in Felsberg, Gensungen, Altenbrunslar, Beuern, Elfershausen, Heßlar, Melgershausen und Melsungen.

Artikel aktualisiert um 15.55 Uhr.

Wie Eon Mitte auf Anfrage mitteilte, war bei Tiefbauarbeiten im Felsberger Sälzerweg um 12.48 Uhr eine Stromleitung von einem Bagger beschädigt worden. Mitarbeiter konnten die Störung laut Eon Mitte durch umgehend eingeleitete Umschaltungen im Stromnetz beheben.

Um 13.13 Uhr wurden nach Angaben des Versorgers alle Haushalte wieder mit Strom versorgt. (kam)

Quelle: HNA

Kommentare