Bei Baggerarbeiten Gasleitung gekappt

+

Wolfhagen. Bei Baggerarbeiten am Samstagmorgen an der Schützeberger Straße in Wolfhagen wurde eine Gasleitung gekappt. Dabei strömte Gas aus. Der Baggerfahrer verhinderte eine Explosion, indem er die Gasleitung geistesgegenwärtig abknickte. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt.

Die sofort alarmierte Feuerwehr aus Wolfhagen dichtete das Leck ab. Am Samstagvormittag begann die Eon dabei, die Leitung zu reparieren.

Die Gasleitung verläuft in der Schützebergerstraße unter dem Bürgersteig. Genau dort war der Baggerfahrer mit Arbeiten zu Gange. Seit geraumer Zeit finden an einem alten Fachwerkhaus, nur wenige Meter vom Diakonischen Werk entfernt, Abbrucharbeiten statt. (zih)

Quelle: HNA

Kommentare