Circus Sarrani gastiert ab heute in Fritzlar- Fünf Vorstellungen bis Sonntag

Balanceakt auf dem Silberseil

Tiere, Menschen, Sensationen: Der Circus Sarrani, verspricht Spannung in seinen Vorstellungen auf dem Festplatz in Fritzlar. Foto: privat/nh

Fritzlar. Die richtige Balance finden und die Bälle am Laufen halten. Das ist die Kunst einer Jongleurs, aber auch die eines Circusdirektors. Jongleur Miguel Leonardi sei mit 20 Jahren einer jüngsten Direktoren in der Circusszene, beherrsche aber das Spiel mit Bällen, Ringen und Feuerkeulen. Nichts bringt ihn aus der Ruhe, schreibt der Circus Sarrani

Davon können sich die Besucher des Circus von heute, 13. März, bis zum Wochenende überzeugen. Dann öffnet der Zirkus am Festplatz in Fritzlar sein Zelt zur Vorstellung mit einem abwechslungsreichen Tier- und Artistenprogramm.

Das Gleichgewicht im Handstand auf einem Glastisch halten und dabei akrobatische Höchstleistungen zeigen, das führt Angie Caroli vor. Sie stammt aus einer der ältesten Circusdynastien Europas.

Vollgas zeigen die Romanoffs in ihrer Voltigiervorführung auf einem Sibirischen Büffel. Sie drehen Saltos und landen letztendlich wieder auf dem Rücken des Tieres. Noch mehr Action, und Tempo verspricht Miss Leslie in ihrer rasanten Hula-Hoop-Show.

Apachen-Spiele

Dann werden mexikanische Messer durch die Luft fliegen und es gibt Tomahawk-Spiele mit den Los Commanjerus und ihrer einzigartigen Apachen-Folter, dargeboten von Justine Wittmani und Ali-Ben-Hassan. Dazu können jede Menge exotische Tiere bestaunt werden, wie Dromedare, Pferde und Lamas, eine Hunde- und Ziegen-Revue gehört ebenso dazu.

Georgina Emelia präsentiert Akrobatik in schwindelnder Höhe am rotierenden Ring. Einer weiteres Highlight ist das Pferd mit dem Menschenverstand, Jolly Jumper.

Clownerie und Komik gibt es mit Clown Pepina. Auf der Rola-Rola beweist Jack, dass es gar nicht leicht ist, seinen Körper auf einer oder sogar sechs Rollen zu balancieren. Don Alfredo macht es genau anders herum: Er balanciert Fahrräder und Schubkarren auf dem Kinn. Miss Diana Moreno zeigt ihr Können auf dem vier Meter hohen Silberseil.

Vorführungen: Donnerstag, 13. bis Samstag, 15. März, 16 Uhr, Sonntag, 16. März, 11 und 15 Uhr. Sonntag, 11 Uhr, Happy Hour. Eintritt: acht Euro auf allen Plätzen. Donnerstag und Freitag ist Familientag. Die Veranstaltung findet auf dem Festplatz statt, das Zelt ist beheizt. (red)

Quelle: HNA

Kommentare