Kreisausschuss beschließt Projekte – Klimaschutzkonzept für Gebäude soll erstellt werden

Bauarbeiten an den Schulen gehen weiter

Schwalm-Eder. An den Schulen des Schwalm-Eder-Kreises gehen die Bauarbeiten weiter. Landrat Frank-Martin Neupärtl teilt mit, dass der Kreisausschuss beschlossen hat, im Vorgriff auf den Nachtragshaushalt 2011 weitere Bauprojekte umzusetzen: • In Melsungen erhalten die Grundschulen Am Schloth und die Christian-Bitter-Schule unter anderem Ausgabeküchen und Mensen, um mit dem Ganztagsangebot nach den Sommerferien beginnen zu können. Dafür wurden 345 000 Euro angesetzt. • In Homberg muss die Eingangshalle der Berufsschule abgerissen und erneuert werden. Gleichzeitig soll die Schule eine Mediothek und ein Selbstlernzentrum erhalten Kosten: 890 000 Euro. • An mehreren Schulen werden die Treppenhäuser sicherheitstechnisch umgerüstet. Kosten: 300 000 Euro.

Ein Klimaschutzkonzept für die Liegenschaften des Kreises soll 2011 im Rahmen der nationalen Klimaschutzinitiative erstellt werden. 50 Prozent der Kosten von 95 000 Euro trägt der Bund. (red)

Quelle: HNA

Kommentare