Unternehmen schuf dieses Jahr 148 Arbeitsplätze

B. Braun wird als Jobmotor geehrt

Melsungen. Die B. Braun Melsungen AG ist neben elf weiteren Unternehmen zum „Hessen Champion 2013“ gekürt worden.

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier, Wirtschaftsminister Florian Rentsch und Professor Dieter Weidemann, Präsident der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände, zeichneten den Gesundheitsversorger am Dienstag während des 22. Hessischen Unternehmertages im Wiesbadener Kurhaus aus.

Vor 1100 Gästen erhielt die B. Braun Melsungen AG die Auszeichnung in der Kategorie Jobmotor/Große Unternehmen. Zur Begründung heißt es in einer Pressemitteilung, B. Braun trage mit innovativen Produkten und Dienstleistungen dazu bei, die Arbeitsabläufe in Kliniken und Praxen zu optimieren und die Sicherheit zu verbessern – für Patienten, Ärzte und Pflegepersonal. Das Unternehmen habe allein in diesem Jahr in Hessen 148 neue Arbeitsplätze geschaffen.

Insgesamt 99 Unternehmen hatten sich als „Hessen Champions“ beworben. Ausgezeichnet wurden zwölf Firmen in den Kategorien Weltmarktführer, Jobmotor (große und kleine Unternehmen) und Innovation.

Aus Nordhessen erhielten neben B.Braun auch die Frankenberger Firmen Druck- und Spritzgußwerk Hettich GmbH & Co. KG sowie EWIKON Heißkanalsysteme GmbH eine Auszeichnung. (red)

Quelle: HNA

Kommentare