Lastwagen überrollt Zweirad im Rückwärtsgang

Kollision mit Lastwagen: Motorradfahrer rettet sich mit Sprung

Neumorschen. Glück im Unglück hatte ein Motorradfahrer aus Binsförth am Donnerstagnachmittag. Der 47-Jährige befuhr die Kreisstraße von Neumorschen in Richtung Binsförth, vor ihm war ein Schrotthandel-Lastwagen unterwegs.

Nach Angaben der Polizei reduzierte der Lastwagen gegen 15.45 Uhr die Geschwindigkeit, hielt dann an und fuhr plötzlich rückwärts. Weil der Motorradfahrer einen Zusammenstoß nicht vermeiden konnte, rollte er sich geistesgegenwärtig von der Maschine ab und fiel auf den Fahrbahnrand. Der Lastwagen überfuhr das führerlose Motorrad und schleifte es anderthalb Meter mit. Laut Polizeibericht hatte der Lastwagenfahrer, ein 31-Jähriger aus Kassel, das hinter ihm fahrende Motorrad nicht gesehen.

Der Motorradfahrer blieb bei dem Unfall unverletzt, der Schaden am seinem Fahrzeug wird auf 4000 Euro geschätzt. (ciß)

Quelle: HNA

Kommentare