Ältere trafen sich zum fröhlichen Adventsnachmittag mit buntem Programm

Besinnliches im Hochland

Einstimmung: Die Senioren genossen den adventlichen Nachmittag und sangen gemeinsam mit der Kuhlo-Bläsergruppe zahlreiche Weihnachtslieder. Foto: Mühling

Gilserberg. Ein buntes Mitmach-Programm, Kaffee und leckere, von den Landfrauen gebackene Torten und Kuchen bescherten den Gilserberger Senioren am Samstag einen besinnlichen und fröhlichen Nachmittag.

Für stimmungsvolle Musik sorgten die Schüler der Musikschule Schwalm-Eder Anna Nordmann, Hanna Pulm und Anna Graß mit ihren Klarinetten sowie Mitglieder der Gilserberger Kuhlo-Bläsergruppe, die zum Mitsingen einluden.

Pfarrer unterhielt Gäste

Bürgermeister Lothar Vestweber gedachte all jener Gilserberger Bürger, die im Laufe des Jahres schwere Schicksale hatten hinnehmen müssen. Der Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Norbert Graß hatte sich einiges ausgedacht, um die knapp 60 Gäste bestens zu unterhalten.

In Anlehnung an das allseits bekannte und einst beliebte Quiz „Der große Preis“ mit Wim Thoelke hatte er ein Fragespiel mit den Kategorien A-Z, Politik, Advent und Weihnachten ausgearbeitet. Flugs wurden die Gäste in drei Mannschaften geteilt, und schon wurde eifrig geraten, gewürfelt und gesungen. Zudem trug so manches vorgetragene Gedicht zur Unterhaltung bei.

Anschließend konnten sich die Gäste am Kuchenbüfett stärken und bei Kaffee und Kuchen in gemütlicher Atmosphäre plaudern. (yim)

Quelle: HNA

Kommentare