Neue Rad- und Wanderkarte für Habichtswald

Die besten Routen durch den Naturpark

Sie betrachten die frisch gedruckte Naturpark-Karte mit Habichtswaldsteig: von links Claudia Thöne (AG Habichtswaldsteig), Jürgen Depenbrock, Angelika Schröder und Uwe Hartmann (Naturpark Habichtswald), Landrat Uwe Schmidt und Ingo Kespohl vom KK Verlag. Foto: privat

Niedenstein. Eine neue Rad- und Wanderkarte vom Naturpark Habichtswald liegt jetzt vor, herausgegeben vom KK Verlag Nordhausen. Die topaktuelle Karte im Maßstab 1:35 000 enthält das vollständige Rad- und Wanderwegenetz im Naturpark und ist das erste Kartenwerk, das den kompletten Premiumwanderweg „Habichtswaldsteig“ einschließlich aller Extratouren darstellt.

Detailkarten informieren über den Bergpark Wilhelmshöhe sowie über das Dörnberggebiet. Sie ist besonders für Wanderer der Region interessant, da sie den Ballungsraum Kassel mit dem Umland verbindet und spannende Wochenendausflüge ermöglicht.

Ob Wanderparkplätze, Streckenwanderwege oder kulturgeschichtliche Eco-Pfade: Alle Informationen wurden eingebaut, um den Besuchern die Vielzahl der Möglichkeiten aufzuzeigen, den landschaftlich und kulturhistorisch einzigartigen Naturpark für sich zu entdecken.

Die Karte ist ab sofort im Buchhandel, im Naturparkzentrum, bei der AG Habichtswaldsteig im Haus des Gastes Naumburg sowie bei den touristischen Anlaufstellen der Naturparkgemeinden zum Preis von 4,50 Euro erhältlich. (red)

Quelle: HNA

Kommentare