Wandern mit HNA, Habichtswaldsteig-AG und Naturpark

Besuch im Reich der Kühe

+
Auf dem Dörnberg unterwegs: Die HNA-Wanderung am Sonntag führt auch über die große Kuhwiese zu den Helfensteinen. Eine beliebte Strecke bei Wanderern.

Zierenberg. Verwunschene Orte, kaum bekannte Pfade und herrliche Aussichten: Die Landschaft im Altkreis Wolfhagen ist wunderschön und hält viele Überraschungen bereit. Die Wolfhager Lokalredaktion der HNA möchte diese mit ihnen, unseren Lesern, in diesem Spätsommer und Herbst entdecken.

Insgesamt fünf Mal laden wir Sie in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Habichtswaldsteig und dem Naturpark Habichtswald zu HNA-Wanderungen ein. Die Strecken sind auch von Familien mit Kindern und ungeübten Wanderern zu bewältigen. Meist sind sie eingebettet in eine weitere Veranstaltung vor Ort.

Auftakt ist am kommenden Sonntag, 8. September, auf dem Dörnberg. Hier findet zeitgleich ab 10 Uhr das Naturparkfest statt. Die Wanderung startet um 11.30 Uhr an der Info-Hütte unten am Dörnberg (gegenüber dem Wanderparkplatz). Sie wird geführt von Tanja Tempel vom Naturschutzzentrum, die allerlei zur Pflanzen- und Tierwelt am Wegesrand erzählen wird. 

Die etwa zweistündige Wanderung führt über die Habichtswaldsteig Extratour H2 über den Jägerpfad, vorbei an der Wichtelkirche und den Helfensteinen zum Naturparkzentrum. Dort warten auf die Wanderer Bratwurst, Getränke, Kaffee, Kuchen und ein umfangreiches Programm für Groß und Klein.

Weitere HNA-Wanderungen sind geplant. So soll eine Tour auf dem H1 in Breuna mit einem Besuch auf dem Streuobstpfad Niederlistingen verbunden werden, die Emstaler Wanderung findet am 6. Oktober statt und führt zum Herbstfest. 

Eine spezielle Kinder-Wanderung ist für die Herbstferien geplant, voraussichtlich unter dem Motto: „Weltkulturerbe, woher kommt das Wasser“? Eine Abschlusswanderung auf den Extratouren H7 und H8 ist am 2. November terminiert. Zeitgleich finden die Pomologentage statt. Deshalb wird auch ein Apfelexperte die Wanderung anführen.

Die HNA-Wanderungen sind kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Zur ersten Wanderung auf dem Dörnberg erhält jedes Teilnehmerkind eine HNA-Trinkflasche als Geschenk.

Quelle: HNA

Kommentare