Gehirnerschütterung

Betrunkener Radler prallte gegen Baum

Fritzlar. Eine Gehirnerschütterung hat sich ein Radfahrer bei einem Unfall in Fritzlar zugezogen. Nach Angaben der Polizei war der 42-Jährige auf der Einbahnstraße hinter dem Ärztehaus gegen einen Baum gefahren und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag um 15.40 Uhr. Laut Polizei war der Mann betrunken, er habe 1,65 Promille Blutalkohol gehabt. (ode)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare