B 254 bleibt bis 15. Dezember gesperrt - B 253 frei

Gudensberg. Schlechte Nachricht für viele Pendler: Die Bundesstraße 254, deren Fahrbahn zwischen Dissen und Deute erneuert wird, bleibt noch bis 15. Dezember voll gesperrt.

Geplant war ursprünglich, die wichtige Verbindung zwischen Kassel und dem Schwalm-Eder-Kreis am 6. November wieder zu öffnen.

Unvorhergesehene Arbeiten an einem alten Kanal haben laut Hessenmobil-Sprecher Horst Sinemus jedoch zu Verzögerungen bei den Bauarbeiten geführt. Die Kreuzung in Dissen (Richtung Haldorf und A 49) und die Abfahrt Felsberg von der A 49 werden ab 13. November befahrbar sein.

Im Laufe des heutigen Tages freigegeben wird die B 253 zwischen Wabern und Gensungen, die lange gesperrt war. (ula) 

Quelle: HNA

Kommentare