Sternwarte feiert 20-jähriges Bestehen mit Aktionen

Blick in die Sterne

Gute Sicht: Ingmar Dittmar, Jugendwart des Fördervereins, am Spiegel-Teleskop in Gudensberg. Archivfoto: Dewert

Gudensberg. Der Förderverein der Schulsternwarte feiert am Samstag, 21. Mai, von 10 bis 18 Uhr sein 20-jähriges Bestehen. Die Feier wird mit einem Tag der offenen Tür begangen. Neben multimedialen Vorträgen über Planeten, Monde und Sterne sowie Ausstellungen wird – bei guter Wetterlage – ein Treffen namhafter Sonnenbeobachter stattfinden, die ihre speziellen Teleskope mitbringen. Besucher können diese unter Anleitung nutzen. Der Eintritt ist frei. • Das Programm: 11 Uhr: Begrüßung Mediothek Gerhard Krug, 11.30 Uhr: 20 Jahre Förderverein Schulsternwarte Mediothek Gerhard Krug, 13 Uhr Astronomie: Der Griff nach den Sternen Mediothek Carsten Stöhr, 14.30 Uhr Schöpfungsgeschichte und Astronomie Mediothek Winfried Auel 10 bis 18 Uhr Ausstellung: 20 Jahre Astronomie in Gudensberg in der Mediothek, 10 bis 18 Uhr: nationales Treffen der Sonnenbeobachter an der Sternwarte. (ddd) • Informationen: Förderverein Schulsternwarte, Schwimmbadweg, Tel. 05665/7588,

Quelle: HNA

Kommentare