Bodenverband informiert über Güllebehälter

Wernswig. Der Bodenverband Schwalm-Eder will in Wernswig am Ortsausgang in Richtung Lenderscheid einen Güllebehälter bauen. Dagegen regt sich Protest im Ort.

Über 200 Unterschriften wurden bereits von einer Initiative gegen das Bauvorhaben gesammelt. Nun steht der Termin für eine Informationsveranstaltung des Bodenverbandes fest, teilt der Geschäftsführer des Maschinenrings, Wolfgang Koch, mit. Der Bodenverband ist im Maschinenring organisiert.

Termin: Freitag, 15.30 Uhr, Biogasanlage Homberg. Dort gibt es Informationen über die Produktion und die Geruchsentwicklung. Anschließend findet im Gasthaus zur Krone in Wernswig ab 16.30 Uhr eine Diskussion statt. (may)

Quelle: HNA

Kommentare