Borkener bei Einbruch in Recyclinghof erwischt

Borken. Am ersten Abend des neuen Jahres wurde ein Borkener dabei erwischt, wie er vermutlich versuchte Elektroschrott vom Recyclinghof in Borken zu stehlen, teilte die Polizei mit.

Der 40-Jährige hatte am Mittwoch gegen 21 Uhr den Maschendrahtzaun zum Gelände überwunden und sich bereits an den Gitterboxen auf dem Gelände zu schaffen gemacht, wo die alten Geräte aufbewahrt werden, als er von der Polizei überrascht wurde. Er hatte sich die Elektrogeräte und den Schrott bereits zurecht gelegt, den er mitnehmen wollte. Beim Betreten des Geländes hatte er Alarm ausgelöst, so dass die Polizei kurze Zeit später vor Ort war. Sie fasste den Mann, der sich hinter Büschen versteckt hatte. (tyx)

Quelle: HNA

Kommentare