Borkener Motorradfahrer bei Unfall leicht verletzt

Fritzlar. Ein 45-Jähriger Motorradfahrer aus Borken wurde am Samstagnachmittag bei einem Unfall in Fritzlar leicht verletzt.

Wie die Polizei Fritzlar berichtet, war der Mann gegen 13.45 Uhr auf dem Paderborner Ring von Fritzlar kommend in Richtung Geismar unterwegs, er fuhr hinter einem Kleinlaster samt Anhänger, den ein 22-Jähriger aus Bad Zwesten steuerte.

An der Einmündung zum Haddamarer Weg musste der Bad Zwestener sein Gefährt stoppen, da der Fahrer vor ihm links abbiegen wollte.

Dieses Manöver erkannte der Borkener zu spät. Er fuhr mit seinem Motorrad auf den Anhänger auf und stürzte. Dabei wurde er leicht verletzt. Den Schaden beziffert die Polizei mit 700 Euro.

Quelle: HNA

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion